Göttinger Predigten

deutsch English espańol portuguęs dansk

Startseite

Aktuelle Predigten

Archiv

Besondere Gelegenheiten

Suche

Links

Gästebuch

Konzeption

Unsere Autoren weltweit

Kontakt
ISSN 2195-3171

thematisch, 2017

Luthers Predigt des Evangeliums, verfasst von Ulrich Nembach

Die Predigt trug wesentlich bei zur Verbreitung der Reformation im 16. Jahrhundert und in späterer Zeit zu den Gottesdiensten. Die Predigt bot – und bietet noch immer - die Möglichkeit, das Evangelium zu entfalten. Drucke waren zu Luthers Zeiten teuer, und nur wenige Menschen konnten lesen und schreiben.

Luther war ein großer Prediger. Die Predigt lag ihm sehr am Herzen. Noch auf der Wartburg verfasste er eine Predigtsammlung als Hilfe für Prediger. Von der Wartburg eilte er unter Einsatz seines Lebens nach Wittenberg. Dort war ein gewaltiger Aufruhr entstanden, der die Existenz der ganzen Reformation bedrohte. Luther beruhigte die Menschen, indem er predigte! Luther kam dabei zugute, dass er Erkenntnisse der Antike zur Rhetorik benutzte.

Zu den interessanten Details vgl. Ulrich Nembach, Predigt des Evangeliums, 1972, jetzt:

http://webdoc.sub.gwdg.de/pub/mon/2010/nembach.pdf



Prof. Dr. Dr. Ulrich Nembach
Göttingen
E-Mail: ulrich.nembach@theologie.uni-goettingen.de

Zusätzliche Medien:
medien


(zurück zum Seitenanfang)